Preis fürs Ehrenamt

Das Ehrenamt braucht Anerkennung, Vorbilder und vor allem Nachwuchs.

Genau diese Projekte und Ideen will der Ehrenamtspreis 2016 auszeichnen. Zum einen weil sie erfolgreich, (un-)konventionell, aber vor allem wichtig für eine nachhaltige Entwicklung im Ehrenamt sind. Zum anderen weil sie beispielgebend für andere Organisationen oder Institutionen sein können, die selbst dringend Nachwuchs suchen.

Der mit insgesamt 7.000 Euro dotierte Preis, der ein bestehendes Projekt und eine Projektidee aus Bayern oder der Pfalz auszeichnet, wird in jedem Jahr unter einem neuem Schwerpunkt ausgeschrieben.