Hofspielhaus: Theater für ALLE

Hofspielhaus München: Theater für Alle

Das Hofspielhaus führt das Projekt „Theater für ALLE“ mit Unterstützung der Stiftung München erfolgreich durch

Im Herzen von München steht das charmante Hofspielhaus. Nur jeweils 100 Meter vom quirligen Platzl und der eleganten Maximilianstraße entfernt, in der ruhigen Falkenturmstraße 8 liegt das freie Theater, das auch für Events gebucht werden kann.

Mit Hilfe der Spende der Stiftung München konnte das Projekt „Theater für ALLE“ im Zeitraum vom 14. Juli bis 2. August 2020 in München durchgeführt werden. Dabei wurden 12 Vorstellungen mit Münchner Künstlern auf die Bühne gebracht. Insgesamt kamen ca. 800 Zuschauer. Aufgrund des freien Eintritts besuchten besonders Familien und Münchner mit geringem Einkommen die Aufführungen. Zudem wurden zehn Student*innen beschäftigt, für die es während der COVID-19 Pandemie schwierig war Geld zu verdienen.

Zusätzlich konnten Künstler*innen unterstützt werden durch:

  • Übernahme der Reparaturkosten einer Bassklarinette
  • Zahnbehandlung eines Trompeters
  • Mietkosten eines Ateliers
  • Übernahme der Mietkosten für eine Werkstatt
  • Unterstützung für ein Hilfsprojekt in einer Keramikwerkstatt
Weitere Informationen zu den Aufführungen im Hofspielhaus finden Sie unter: hofspielhaus.de